Auto-Versicherung Zusatzversicherungen

Welche Auto-Versicherung Zusatzversicherungen gibt es rund ums Auto?

Eine der Auto-Versicherung Zusatzversicherungen ist die Verkehrsrechtsschutzversicherung

Verkehrsrechtsschutzversicherung

Schon aus einem kleinen Verkehrsunfall, kann sich ein großer Rechtsstreit entwickeln, der die finanziellen Möglichkeiten überschreiten kann. Anwälte und Gerichtskosten schlagen hier mit hohen Summen zu Buche. In solchen Fällen tritt eine Verkehrsrechtsschutzversicherung in Kraft. Als Auto-Versicherung Zusatzversicherungen vertreten sie die Interessen des Versicherungsnehmers in Rechtsstreitigkeiten.

Die Verkehrsrechtsschutzversicherung zählt zu den Auto-Versicherung Zusatzversicherungen

Auto-Versicherung ZusatzversicherungenBei vielen Unfällen bleibt die Schuldfrage oft ungeklärt. Zur Klärung der Sache ist mitunter nur ein Gerichtsverfahren die letzte Lösung. Der Verkehrsrechtsschutz kommt in solchen Fällen für Anwalts und Prozesskosten des Versicherten auf. Die Verkehrsrechtsschutzversicherung kommt jedoch auch für Streitigkeiten wie eine Verteidigung bei Bußgeld- und Strafverfahren auf. Ebenso für Ansprüche, die sich aus schuldrechtlichen Verträgen für ein versichertes Fahrzeug ergeben oder abgewehrt werden müssen. Der Versicherungsschutz entfällt jedoch, wenn es sich um vorsätzliche Straftaten handelt, dann muss der Versicherte seine Verteidigung aus der eigenen Tasche bezahlen. Die Verkehrsrechtsschutzversicherung gilt nicht nur für Verfahren vor Gerichten, sondern auch bei Verwaltungsbehörden. Bei Rechtsstreitigkeiten zahlen sich solche Auto-Versicherung Zusatzversicherungen in der Regel aus!

Weitere Auto-Versicherung Zusatzversicherungen sind die Auto-Kaskoversicherungen

Auto-Vollkaskoversicherung

Auto-Teilkaskoversicherung

Viele Fahrzeughalter sind mit der obligatorischen Auto-Haftpflichtversicherung und eventuell einer Kaskoversicherung zufrieden.

Unabhängige Vergleichsrechner ermitteln mit wenigen Schritten den optimalen Tarif für diese Auto-Versicherung Zusatzversicherungen. Da die Auto-Vollkaskoversicherung immer nur den Zeitwert eines Fahrzeuges ersetzt, lohnt sie sich meist nur für relativ neue Fahrzeuge mit einem hohen Wiederbeschaffungswert. Für ältere Autos ist dann eine Auto-Teilkaskoversicherung empfehlenswert. Wann der Zeitpunkt zum Wechsel gekommen ist, lässt sich mit den Vergleichsrechnern ermitteln.

Der Interessent gibt anhand seines Fahrzeugscheines und des aktuellen Versicherungsvertrages alle relevanten Daten in eine Suchmaschine ein und schon nach wenigen Augenblicken erfolgt die Ausgabe der optimierten Tarife. Ein Auto-Vollkaskoversicherung Vergleich lohnt sich, jeder Versicherungsnehmer wird mit dieser Art von Auto-Versicherung Zusatzversicherungen dafür mit beachtlichen Beitragseinsparungen belohnt. Zusätzlich lässt sich bei einer Vollkasko noch Geld mit einer Selbstbeteiligung sparen. Diesen Betrag, sinnvoll sind Eigenbeteiligungen zwischen 150 und maximal 1000 Euro, zahlt der Versicherungsnehmer bei jedem Schadenfall selbst, alles, was darüber hinaus geht, kommt von der Versicherung.

Zu den weiteren Auto-Versicherung Zusatzversicherungen gehört auch der Auto-Schutzbrief

Auto-Schutzbrief

Doch gerade im Straßenverkehr oder rund ums Auto passieren immer wieder Dinge, wo diese Versicherungen nicht ausreichen. So verhält es sich beispielsweise mit dem „Auto-Schutzbrief“. Der Auto-Schutzbrief im Bereich der Auto-Versicherung Zusatzversicherungen ist eine zusätzliche Hilfe für den Versicherten, im Falle eines Unfalls, Diebstahls oder einer Panne. Zusätzlich bieten die meisten Versicherungen mit diesem Schutzbrief auch einen Schutz an, wenn sich der Versicherte, ohne sein Auto auf einer Reise befindet. Von vielen Versicherungen wird der Schutzbrief auch in der Haftpflichtversicherung angeboten. Doch auch Automobilclubs bieten den Service eines Auto-Schutzbriefes an. Der Auto-Schutzbrief kann für jedes Fahrzeug, ob Neu- oder Gebrauchtwagen erworben werden, und bringt einige sehr wichtige Vorteile mit sich.

Leistungen, die der Auto-Schutzbrief beinhaltet sind, die Vor-Ort-Pannenhilfe, das Stellen eines Ersatzfahrzeuges, einen Abschleppdienst in die nächste Werkstatt und auch Heil- und Übernachtungskosten. Allerdings gilt der Auto-Schutzbrief nicht für ein Mietfahrzeug, hier ist der Auto-Schutzbrief separat zum Mietfahrzeug abzuschließen.


Impressum | Datenschutzerklärung

LOGIN
© 2011 - 2022 auto-versicherung24.de